Köthener Straße, Landsberg/Halle

Gewerbe und Wohnen

Das ursprünglich 1960 errichtete Ensemble besteht aus derzeit 7 Wohn- und 30 Gewerbeeinheiten. Nach der deutschen Wiedervereinigung wurde der Komplex bereits zweimal instand gesetzt und präsentiert sich heute als attraktiver Mix aus Wohnen und Gewerbe.

Besonderheit

Nutzungsmix aus Büro, Logistik, Wohnen. Einer der Hauptmieter ist eine Vertriebsniederlassung eines weltweit führenden Herstellers von Landtechnik.

Standort

Das Grundstück befindet sich im Gewerbe- und Industriegebiet in Landsberg, im Städtedreieck Leipzig, Halle und Bitterfeld. Es liegt verkehrsgünstig in unmittelbarer Nähe der Bundesstraße B 100. In ca. 4 km Entfernung befindet sich der Anschluss an die Autobahn A 9 und in ca. 10 km Entfernung der Anschluss an die BAB 14. Der Flughafen Leipzig/Halle ist rd. 20 km entfernt, Bahn- und Busverbindungen sind vorhanden.

Adresse

Köthener Straße 8
06188 Landsberg/Halle

Einheiten (Gewerbe)

30

Einheiten (Wohnen)

7

Baujahr/Modernisierung

1960, 1980, 1991, 2011

Fläche gesamt

ca. 12.898 m²

Fläche Gewerbe

ca. 12.442,54 m²

Fläche Wohnen

ca. 455,30 m²

Vermietungsstand

ca. 86 %

Verwaltung

ALS GmbH Immobilienmanagement

Maßnahmen

Instandsetzung Außenanlagen, Instandsetzung Dachflächen, Abschluss langfristiger Mietverträge zur Leerstandsreduktion.